Dr. Hans-Günther Brüske

Gesellschafter neue artfilm
Dr. Hans-Günther Brüske

Kontakt:

hgbrueske[at]online.de

 

Dr. Hans-Günther Brüske ist einer der drei Gesellschafter der neuen artfilm. Er war von 1992 bis 2001 ARTE-Koordinator des ZDF und Geschäfstführer von arte Deutschland. Davor war er als Redaktionsleiter Unterhaltung II und Programmreferent des Programmdirektors im ZDF tätig. Von 2001 bis 2011 amtierte er als Programmdirektor und stellvertretender Intendant des Saarländischen Rundfunks. Für die neue artfilm entwickelt er neue Programmideen und Konzepte wie “Konrad und Charles” und “Die Ahnen der Queen”.