plan b: Besser grillen. Nackensteak und Nachhaltigkeit

08.06.2019 - 17:35 Uhr

Ein Film von Hanna Leissner und Peter Podjavorsek

Sommer, Sonne und ein Steak vom Grill: Was wie ein harmloses Freizeitvergnügen klingt, hinterlässt einen ordentlichen CO2 Fußabdruck. Doch niemand muss sich den Spaß  deshalb verderben lassen. Nackensteak und Nachhaltigkeit zu vereinen ist möglich. Man muss nur beim Grill, bei der Kohle und beim Fleisch aufmerksamer einkaufen. Und auch vegetarische Alternativen gibt es, die gut sind für Geschmack und Klima.