Dr. Stefan Pannen

Dr. Stefan Pannen

Dr. Stefan Pannen CEO

CEO berlin producers, heidefilm, neue artfilm, sounding images
Dr. Stefan Pannen

Contact:

+49 30 44 03 169 – 19
stefan.pannen[at]berlin-producers.de

 

Stefan Pannen founded his first production company in 1995. He began his career at the German School for Journalism and worked as a free lancer for commercial and public broadcasters in Germany, before he became an independent producer.

He is award wining director of over 100 films and has executive produced over 500.

Stefan manages marketing and development at berlin producers, Sounding Images and neue artfilm. He is  a member of the German and European Film Academy.

Kristian Kähler

Kristian Kähler

Kristian Kähler

CEO berlin producers, heidefilm
Kristian Kähler

Contact:

+49 30 44 03 169 – 17
kristian.kaehler[at]berlin-producers.de

Kristian works as director and producer and has developed many new formats for German television.

As a managing director, he is also responsible for distribution and co-production. He is particularly attuned to the international market, he regularly visits the major tradeshows such as the MIP TV, the Sunny Side of the Doc and the World Science Congress.

Filmografie

Filme als Produzent

Musik
2018 – 2020
BEETHOVEN 9 – BEETHOVENS 9. SYMPHONIE AUF 5 KONTINENTEN
(1×90 Minuten und 10×30 Minuten) Internationale Musikdokumentation mit ZDF/Arte, Deutsche Welle, Arte France, BKM, Gedeon Frankreich)

THE WAR ON MY PHONE (90 Minuten, WDR, NRW Filmstiftung, Deutsche Welle)

Travel/Adventure
2015-17
INSELN DER QUEEN (ZDF/Arte 10×52 und 10×43 Minuten sowie 2x 43 Minuten „Länder, Menschen, Abenteuer, NDR)

Science
2017
PROJECT GOLD / EQUALIZER – WIE DIE WISSENSCHAFT REKORDE MACHT (2x 52 Minuten, 2x 43, 2x 26, internationale Koproduktion mit ZDF Lesch Kosmos, ZDF Arte, Kensington Films, CBC Kanada, Inica Films Spanien, PreTV Österreich, ORF)

2015-17
BELLO ALLEIN ZUHAUS – WARUM DER HUND MANCHMAL VERRÜCKT SPIELT
DAS GEHEIME LEBEN DER KATZEN
(2×43, Minuten SWR)

2015
PROJECT GOLD / EQUALIZER – WIE DIE WISSENSCHAFT REKORDE MACHT (1x 52, 1x 43, 1x 26, internationale Koproduktion mit ZDF Lesch Kosmos, ZDF Arte, Kensington Films, CBC Kanada, Inica Films Spanien)

2015
BELLO ALLEIN ZUHAUS – WARUM DER HUND MANCHMAL VERRÜCKT SPIELT (2×43, SWR)

Reise / Küche
LANDTRÄUME (26 x 26min., ZDF/arte)

ZU TISCH IN… (192 x 26 min., ZDF/arte, seit 2001)

EIN LADEN IN … (26 x 26 min., ZDF/arte, 2006)

BEI AUFTRAG ENTDECKUNG (4 x 43 min., ZDF/arte, Co-Produktion mit fact & film, Bremen; Nordmedia 2009)

FAHRT INS RISIKO / Hotroads (10 x 43 min., ZDF/arte, 2010-2015 Koproduktion mit LIC und Servus TV)

Zeitgeschehen
UNSERE GSCHWENDS – DIS SENIORENTESTER UNTERWEGS (3 x 30 min., SWR)

HINTER DEN MAUERN VOM … (3 x 26 min., SR/arte/ARD, 2007)

AUFBRUCH IM NORDMEER (3 x 43 min., arte/RBB/WDR 2006)

SCHULGESCHICHTEN (18 x 26 min., ZDF/arte 2005-2006 – distributed in more than 10 different countries)

ALT & DOOF? (2 x 43 min., SWR/NDR, 2010)

Filme als Autor

2018
INSELN DER QUEEN II – BERMUDAS

2016
ZU TISCH 200 – NORDIRLAND (26 Min, ZDF/Arte)

INSELN DER QUEEN – HEBRIDEN (43/52 Min, ZDF/Arte)

2015
WEM GEHÖRT DIE STADT? (90 min, ARD, 1. Preis Blickpunkt Deutschland – Wettbewerb Dokumentarfilm)

2014
ZU TISCH IM DONAUDELTA (26 min., ZDF/arte)

FAHRT INS RISIKO (43 min., ZDF/arte, LIC China, Servus, autentic)

2013
ZU TISCH AUF DEN HEBRIDEN (26 min., ZDF/arte)

2012
ZU TISCH AUF JERSEY (26 min., ZDF/arte)

VERGESSENE VÖLKER: DIE EWENKEN IN SIBIRIEN (43/30 min., WDR/arte)

DE GAULLE & ADENAUER: EINE DEUTSCH-FRANZÖSISCHE FREUNDSCHAFT (52/43 min., SWR/arte)

2011
ZU TISCH IN MARAMURES (26 min., ZDF/arte)

SEEBÄDER BRIGHTON (43 min., WDR/arte)

LANDTRÄUME CORNWALL (26 min., ZDF/arte)

2010
DINOSAURIER – SPURENSUCHE IN DER URZEIT (30/52 min., NDR/arte)

LANDTRÄUME: Cornwall (43 min., ZDF/arte)

FAHRT INS RISIKO: Im Labyrinth von Dhaka (43 min., ZDF/arte)

ALT & DOOF? Geld (43 min., SWR/NDR)

2009
UNTER DEUTSCHEN DÄCHERN: Berlin-Prenzlauer Berg (43 min., Radio Bremen)

TRAUMBERUF KOCH? (43 min., SWR)

2008
ZU TISCH IN LAPPLAND (26 min., ZDF/arte)

LEBEN AUF DEM FLUSS – KANADAS LETZTE FLÖSSER (43 min., ZDF/arte)

AUFBRUCH IM NORDMEER – DIE NORDOSTPASSAGE (43 min., RBB/WDR/arte)

2007
WER HAT ANGST VOR EUROPA? Wie die EU nach Polen kam. (83 min., ZDF/arte)
Journalistenpreis des Europäischen Parlaments 2009

SCHRUBBEN AUF DEM SONNENDECK (30 min., ZDF)

ZU TISCH IN KALABRIEN (26 min., ZDF/arte)

2006
MENSCHEN UND STRASSEN: DIE AMALFITANA (26 min., SR/arte)

ZU TISCH IM ALLGÄU (26 min., ZDF/arte)

2005
ZU TISCH IN IRLAND (26 min., ZDF/arte)

ZU TISCH IN KIRGISISTAN (26 min., ZDF/arte)

DIE WILDEN REITER VON KIRGISISTAN: EIN LEBEN AUF PFERDEN (45 min., ZDF/arte)

SCHULGESCHICHTEN: Das UWC College in Triest (26 min., ZDF/arte)

DIE TSUNAMI-WARNER (42 min., ZDF/arte)

2004
ZU TISCH AUF KORSIKA (26 min., ZDF/arte)

DIE THERMEN DER TOSKANA (45 min., ZDF/arte)

GLANZ DER ERDE: Kupfer aus Chile (45 min., ARD/RBB/arte)

SCHULGESCHICHTEN: Das San Giuseppe de Merode in Rom (26 min., ZDF/arte)

ZU TISCH IM SCHWARZWALD (26 min., ZDF/arte)

2003
KANN MAN LEBEN VERSICHERN? (30 min., arte-Themenabend)

ZU TISCH IN FRIESLAND(26 min., ZDF/arte)

WENN DIE VERSICHERUNG NICHT ZAHLT (45 min., NDR/ARD)

SCHULGESCHCIHTEN: Die Weydon School in England (26 min., ZDF/arte)

ZU TISCH IN DER SCHWEIZ (26 min., ZDF/arte)

2002
ZU TISCH IN WALES (26 min., ZDF/arte)

DER LEHRTER BAHNHOF (36 min., Kabel1/Reportage)

DER PREIS DER ANGST (30 min., SWR)

2001
ZU TISCH AN DER ALGARVE (26 min., ZDF/arte)

BLÜHENDE LANDSCHAFTEN (45 min., ORB)

LUXUS IN ST. TROPEZ (36 min., PRO7)

ZU TISCH IN DER BRESSE (26 min., ZDF/arte)

2000
UNTER DEUTSCHEN DÄCHERN: Die Platte wird plattgemacht (45 min., ARD/RB)

MENÜS, MODELS UND MATRATZEN: DEUTSCHLANDS GRÖSSTES HOTEL (30 min., ARD Exklusiv/WDR)

SCHNAPP SIE DIR ALLE! Das Pokémon-Syndrom (30 min., ARD/SWR)

DAS KURZE LEBEN DES OMAR BEN NOUI (45 min., ORB)

1999
ENDSPURT IM WAHLKAMPF (30 min., ORB)

1996
FEINDBILD FREMDER (30 min., ORB)