Das geheime Leben der Hunde

Ein Film von Claus Wischmann

Über sieben Millionen Hunde gibt es in Deutschland. Doch für viele der anhänglichen Vierbeiner ist das Alleinsein ein echtes Problem. Sobald Herrchen oder Frauchen die Wohnung verlässt, bricht für sie ein Martyrium an. Die Hunde verfallen in Panik, irren rastlos umher, kratzen an Türen und Fenster, bellen und jaulen, beobachten ruhelos und über Stunden die Tür. Der Beitrag geht der Frage nach, welchen Einfluss die Trennungsangst bei Hunden auf die Gesundheit und den Gemütszustand der Tiere hat. Was können wir tun, um die Tiere an das (Zusammen)Leben mit uns zu gewöhnen? – Gemeinsam mit den Experten findet das Filmteam heraus, was unsere Lieblinge ohne Wissen der Besitzer allein zu Hause unternehmen, ob es ihnen gut geht dabei und welche Gewohnheiten die Tierhalter in ihrem Leben ändern müssen.