Zu Tisch: Wetterau

21.07.2019 - 18:25 Uhr

Ein Film von Adama Ulrich und Julia Jasjunas

Mitten in der Wetterau liegt in historischer Kulisse des Klosters Konradsdorf der gleichnamige Bauernhof. Fünf Familien mit zwölf Kindern leben und arbeiten hier in einer Gemeinschaft. Gekocht wird vor allem mit Produkten aus der Region. Eine Familie verlässt den Bauernhof, um eine Weltreise zu machen. Auf der Abschiedsfeier gibt es „Grüne Soße“, ein typisch hessisches Gericht aus Schmand und Joghurt mit sieben verschiedenen Kräutern sowie einen Lammbraten. Das Fleisch stammt von Schafen aus der Region. Seit Jahrtausenden werden die hügeligen Wiesen der Wetterau von Schafen gepflegt.